Westho
WESTHO peetfood GmbH
Beethovenstraße 55 |41061 Mönchengladbach
www.westho-petfood.de|info@westho-petfood.de
Servicenummer: 0800 2324846

WAS IN WESTHO DRIN IST? WERTVOLLE UND HOCHWERTIGE BEIGABEN!

WESTHO-Alleinfuttermittel für Jagdhunde wird aus wertvollen Zutaten hergestellt, die in Kombination eine ideal auf die Bedürfnisse Ihres Tieres abgestimmte Vollmahlzeit ergeben. WESTHO enthält hochwertige Beigaben, die auch als Rohstoffe zur Lebensmittelproduktion verwendet werden.

Agilität und Bewegungsfähigkeit des Hundes spielen bei der Jagd eine entscheidende Rolle – was sich auch in der Auswahl unserer Zutaten widerspiegelt. Durch seine Bestandteile Chondroitinsulfat und Glucosamin unterstützt WESTHO die Schmierung von Gelenken und den Knorpelaufbau. 

So bleibt Ihr Jagdhund im Einsatz beweglich, ist dem ständigen „Stop & Go“ gewachsen. Was drin ist und gut tut: Nachfolgend haben wir eine kleine Auswahl jener Inhaltsstoffe zusammen gestellt, die WESTHO neben seinen Fleischanteilen so schmackhaft, wertvoll und gesund machen! 

Die Beigaben

CHONDROITINSULFAT aus Fischknorpel, fördert die Mobilität der Gelenke und des Knorpels.

GLUCOSAMIN aus Krustentieren, unterstützt den Knorpelaufbau und die Schmierung der Gelenke.

MOOSBEERE ist reich an Ballaststoffen und Vitaminen. Vitamin A, C, B6 und D sowie Kalcium und Magnesium.

KARTOFFELN sind gut für den Stoffwechsel und die Verdauung.

BRÜHE stärkt Knochen und Zähne, reguliert Eisen- und Wasserhaushalt.

ÄPFEL enthalten viele Vitamine und Fruchtzucker, wirken entsäuernd.

HEIDELBEERE sind gut für die Gefäße.

LEINÖL enthält Omega-6 Fettsäuren – förderlich für die Haut und das Fell.

LACHSÖL stärkt das Herz durch zahlreich enthaltene Omega-3 Fettsäuren.

ROSMARIN ist gut für die Blutzirkulation im Körper.

BIERHEFE unterstützt die Hautfunktion und sorgt für ein glänzendes Fell.

THYMIAN unterstützt die Abwehrkräfte.

BASILIKUM ist gut für das Herz und die Verdauung.

KAMILLE verfügt über bekömmliche Eigenschaften zur Stärkung der Abwehrkräfte.

YUCCA MOJAVE fördert die Aufnahme von Nährstoffen im Darm.